AGBs

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

– Stand 20.05.2018 –

 

  1. Bitte beachte, dass sich dieser Entspannungskurs an körperlich und psychisch gesunde Paare richtet. So stellen beispielsweise Psychosen oder besondere körperliche Erkrankungen eine Kontraindikation für den Kurs dar. Bitte informiere Dich vorab bei Deinem Arzt oder Psychotherapeuten, ob die Teilnahme an dem Kurs für Dich unbedenklich ist.
  2. Dieser Kurs ersetzt keinen Untersuchung durch einen Arzt oder durch eine Hebamme. Der Kurs umfasst keine heilkundliche, diagnostischen oder therapeutischen Massnahmen. 
  3. Der Vertrag kommt erst nach Eingang der Kursgebühr zu Stande. Diese ist zeitnah zu überweisen. Die Bankverbindung erhältst Du direkt nach der Anmeldung in einer Bestätigungse-Mail. 
  4. Dieser Kurs kann bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 150,-€ storniert werden. Stornierungen, die danach erfolgen, ziehen eine Bearbeitungsgebühr von 200,-€ mit sich. 14 Tage vor Kursbeginn und während des Kurses sind keine Stornierungen mehr möglich. Die Stornierung muss immer schriftlich erfolgen und ist erst nach schriftlicher Bestätigung wirksam.
  5. Die Mindestteilnehmerzahl des Kurses liegt bei 4 Personen. Bei Verschiebungen/ Absagen wirst Du spätesns 14 Tage vor Kursbeginn informiert.
  6. Dieser Kurs gibt keine Garantie für eine bestimmtes Geburtserlebnis. Die Kursleiterin kann daher für keine Komplikationen während der Schwangerschaft, der Geburt oder des Wochenbetts haftbar gemacht werden.
  7. Es ist nicht gestattet, Aufzeichnungen, Audiodateien oder Kursunterlagen an Dritte weiterzugeben. 
  8. Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil der AGB. 

Indem Du Dich hier über das Anmeldeformular anmeldest, erklärst Du Dich automatisch mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden.